Tag 7: Madonna -> Torbole


Gesamte Tourdaten
423 km – ↑ 9.907 hm – ↓ 12.773 hm – 7 Tage


Etappenlänge
71 km – ↑ 743 hm – ↓ 2.242 hm – Fahrzeit: 3:37 Std.


Zwischenstationen

  • Madonna
  • Pinzolo
  • Spiazzo
  • Bolbeno
  • Zucio
  • Passo Duron
  • Passo Ballino
  • Riva
  • Torbole

Tour Beschreibung

Das Wetter ist leider wieder bescheiden, Wolken am Himmel, leichter Nieselregen. Julian geht es prächtig und mir ist noch flau im Magen. Heute ist die letzte Etappe, kaum Höhenmeter, dafür viel bergab.

Nach dem Frühstück die Bikes erst mal fertig machen, kleiner Check tut auch denen gut. Dann stürzen wir uns in die Abfahrt. Kleine Nebenstraßen, ab & zu Schotter, immer bergab, kaum treten, Nebel, leichter Niesel, so vernichten wie Meter um Meter.

Die zwei Pässe Passo DuronPasso Ballino werden bezwungen, alles halb so wild, denn das sind 2 Straßenpässe. Mein Magen rebelliert ein wenig, ich muss ab und zu anhalten und mich ins Gebüsch verschlagen. Da es aber keine großen Herausforderungen mehr gibt wird alles gut.

Nach ca. 70 Kilometer und 750 hm erreichen wir alle den Marktplatz in Riva. Gruppenbild, Weizenbier, „Aperol Spritz“ und wir genießen gemeinsam den Abend und stoßen auf einen gelungenen Alpencross 2011 an.

 

 


6. Tag Heimfahrt


 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.