2008-Tag 3: St. Wallburg -> Rabbi

Gesamte Tourdaten 252 km – ↑ 9.792 hm – ↓ 10.617 hm – 5 Tage Etappenlänge 32 km – ↑ 1.399 hm – ↓ 1.245 hm – Fahrzeit: 3:21 Std. Zwischenstationen St. Wallburg St. Nikolaus St. Gertraud Rabbijoch Haselgruber Hütte Piazzola Rabbi Unterkunft: Grand Hotel Rabbi Tour Beschreibung „Das darf doch nicht wahr sein!“ schrei ich heraus. Da Jürgen aber nix hört, lässt mein Geschrei ihn eiskalt. Erst als ich die Vorhänge beiseite ziehe und die Sonnenstrahlen auf sein Gesicht fallen, wird er wach. Ich dreh mich

2008-Tag 4: Rabbi -> Passo Tornale

Gesamte Tourdaten 252 km – ↑ 9.792 hm – ↓ 10.617 hm – 5 Tage Etappenlänge 40 km – ↑ 2.377 hm – ↓ 1.763 hm – Fahrzeit: 8:05 Std. Zwischenstationen Rabbi Cercen alta Passo Cercen Malga Levi Celedizzo Fucine Vermiglio Passo Tornale Unterkunft: Hotel Negritella  Tour Beschreibung Heute steht ein sehr anstrengender Tag auf unserem Plan. Wir müssen auf nur 40 Kilometer fast 2.400 Höhenmeter Überwinden, auf einem Pass, der es in sich hat: Passo Cercen auf 2.628 Meter. Die ersten 8 Kilometer mit durchschnittlich 12%,

2008-Tag 5: Passo Tonale -> Santa Catarina

Gesamte Tourdaten 252 km – ↑ 9.792 hm – ↓ 10.617 hm – 5 Tage Etappenlänge 43 km – ↑ 1.645 hm – ↓ 1.779 hm – Fahrzeit: 3:52 Std. Zwischenstationen Passo Tonale Pezzo Passo Gavia Santa Catarina Unterkunft: Sporthotel Pedranzini  Tour Beschreibung Es hat über Nacht geregnet. Die Wolken hängen morgens noch sehr tief. Wir setzen uns ans Frühstück und es nieselt leicht. Ist ab heute unser Glück aufgebraucht? Wir hoffen nicht und weil die Hoffnung als letztes stirbt, klart es ein wenig auf und der

2008-Tag 6+7: Santa Catarina -> Bormia Bormio -> Mals

Hoch auf über 3.000 m trotz Schneefall? Zwischenstationen Tag 6 Santa Catarina Rifugio Forni Rifugio Pizzini Passo Zebru Baita Pastori Fantelle Bormio Zwischenstationen Tag 7 Bormio Premadio Lago di Cancano Malge Pedenolo Brocchetta di Forcola Umbrail Dreisprachenspitze Furkelhütte Stilfseralm Grosshof Glurns Mals Tour Beschreibung Um es kurz zu machen: Das Wetter wird schlechter statt besser. Wir haben 7:30 Uhr und schauen enttäuscht aus dem Fenster! Dunkle Wolken verdecken die Sicht auf die Berge, Regen klatscht an die Fensterscheibe, eine düstere

2007-Anfahrt Schliersee

Gesamte Tourdaten 468 km – ↑ 12.927 hm – ↓ 13.412 hm – 7 Tage Tour Beschreibung Der Fahrtwind bläst mir ins Gesicht, ich surfe auf einem brutal steilen Trail den Hang hinab. Geschwindigkeitsrausch pur. Die Kette schlägt krachend an den Hinterbau, die Federgabel arbeitet auf Hochtouren, man was für eine Abfahrt. Links rechts Kombinationen wechseln sich ab, grobe Felsbrocken zwingen mich den «Allerwertesten» über den Sattel nach hinten zu hängen, das Gewicht muss hinter, es wird zu steil, ich bin zu schnell,

2007-Tag 1: Schliersee -> Mayrhofen

Gesamte Tourdaten 468 km – ↑ 12.927 hm – ↓ 13.412 hm – 7 Tage Etappenlänge 103 km – ↑ 1.194 hm – ↓ 1.292 hm – Fahrzeit: 4:44 Std. Zwischenstationen Schliersee Spitzingsee Valepp Pinegg Kramsach Brixlegg Zillertal Kaltenbach Mayrhofen Unterkunft: Pension Strolz Tour Beschreibung Wir könnten die Geschichte so beginnen: «The same procedure as every year, Jürgen» ? Der obligatorische Blick aus dem Fenster am morgen nach dem Aufstehen lässt diesen Satz nur zu wahr werden. Wir beginnen diesen Alpencross genau so wie im letzten Jahr: mit

2007-Tag 2: Mayrhofen -> St. Jakob (über Pfitscherjoch)

Gesamte Tourdaten 468 km – ↑ 12.927 hm – ↓ 13.412 hm – 7 Tage Etappenlänge 48 km – ↑ 1.736 hm – ↓ 911 hm – Fahrzeit: 4:09 Std. Zwischenstationen Mayrhofen Schlegeispeicher Pfitscher Joch St. Jakob Gde. Pfitsch Unterkunft: Hotel Hofer Tour Beschreibung «Morgenstund hat Gold im Mund», na ja, das glänzende Metall wohl nicht, aber ein tolles reichhaltiges Frühstück und ein fast ungetrübter Blick aus dem Fenster versprechen einen tollen Tag. Heute soll der erste größere Gipfel in Angriff genommen werden. Das Pfitscher Joch (ital. Passo

2007-Tag 3: St. Jakob -> Lüsen (über Pfunderer Joch)

Gesamte Tourdaten 468 km – ↑ 12.927 hm – ↓ 13.412 hm – 7 Tage Etappenlänge 63 km – ↑ 2.248 hm – ↓ 2.644 hm – Fahrzeit: 6:00 Std. Zwischenstationen St. Jakob Gde. Pfitsch Pfunderer Joch Pustertal Rodeneck Lüsen Unterkunft: Hotel Rosental Tour Beschreibung Der Morgen steht wieder mal unter dem Zeichen: Alles ist gut! Ein wahrhaft schöner Sonnenaufgang bietet sich unseren Augen, das Dorf St. Jakob liegt noch im tiefen Schlaf, als wir um 8:00 Uhr zum Frühstück antreten. Reichhaltig und wirklich gut gefrühstückt packen wir

2007-Tag 4: Lüsen -> St. Ulrich

Gesamte Tourdaten 468 km – ↑ 12.927 hm – ↓ 13.412 hm – 7 Tage Etappenlänge 43 km – ↑ 2.077 hm – ↓ 1.650 hm – Fahrzeit: 4:38 Std. Zwischenstationen Lüsen St. Magdalena Broglesalm St. Ulrich Unterkunft: Hotel Scherlin Tour Beschreibung 25 Grad am Morgen, wie herrlich doch so ein Sommertag sein kann. Doch all zu heiß ist auch nix, das haben wir gestern zu spüren bekommen. Nach einem wieder mal erstklassigen Frühstück packen wir alles zusammen und gönnen unsern Bikes noch eine kurze, aber

2007-Tag 5: St. Ulrich -> Paneveggo

Gesamte Tourdaten 468 km – ↑ 12.927 hm – ↓ 13.412 hm – 7 Tage Etappenlänge 56 km – ↑ 1.947 hm – ↓ 1.860 hm – Fahrzeit: 5:02 Std. Zwischenstationen St. Ulrich Seiseralm Mahlknechtjoch Moena Passo Lusia Paneveggio Unterkunft: La Bicocca Tour Beschreibung Die späte Nacht begann gestern mit Regen, aber mit viel Hoffnung auf einen dennoch guten Morgen. Gestern auf der Terrasse hatten wir noch einen tollen Blick hinab nach St. Ulrich, heute nur noch Nebel und Regen. Es regnete beim Aufstehen, beim Frühstücken und

2007-Tag 6: Paneveggio -> Passo Brocòn

Gesamte Tourdaten 468 km – ↑ 12.927 hm – ↓ 13.412 hm – 7 Tage Etappenlänge 62 km – ↑ 1.849 hm – ↓ 1.764 hm – Fahrzeit: 4:39 Std. Zwischenstationen Paneveggio Val Venegia Passo Rolle San Martino Lago Calaita Canale San Bovo Passo Brocon Unterkunft: Albergo Passo Brocon Tour Beschreibung Heute stehen mit 1.850 Höhenmeter und 62 Kilometer ein eher harmloses Programm auf unserem Plan, zumindest im Vergleich der letzten Tage. Aber schauen wir mal, welche Überraschungen uns heute geboten werden. Der Morgen beginnt glanzvoll,