Vorwort & Anfahrt


Gesamte Tourdaten:  
423 km – ↑ 9.907 hm – ↓ 12.773 hm – 7 Tage


Der 6. Alpencross!

Es war bei einem wärmenden Lagerfeuer während des Lakefleischessen unseres Mountainbike Vereines Sulzbach im Januar 2010. Jürgen und ich träumten wieder mal vom Alpencross, André und Julian machten mit und erzählten Geschichten von Ihren Abenteuern. Die ein oder andere Flasche Bier später reichten wir uns alle die Hand und beschlossen 2011 einen Cross zu Viert.

Die Anfahrt

Dieses Jahr sind wir komplett mit der Bahn angefahren, am Bahnhof in Immenstadt ist Endstation. Von hier aus fahren wir gemütlich auf dem Radweg bis nach Oberstdorf zu unserer Übernachtung  „Saschas Kachelofen„. Das sind gerade mal entspannte 23 km und 230 hm und tut gut nach dem langen Sitzen im Zug.

Abends lassen wir es uns bei einem zünftigen Bier und herzhaft bayrischem Essen in der Dampfbierbrauerei gut schmecken. Ein Abendspaziergang mit Besuch von Alpencross Pionier Heckmair rundet den Tag ab und freuen uns auf morgen… 

 


Übersicht 1. Tag


 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.